Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma Energie-Passiv-Direkt UG, weiter als fenster-einfach.de bezeichnet


1. Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen fenster-einfach.de und dem Käufer gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Anderslautende Bedingungen erkennen wir nicht ohne  eine vorherige schriftliche Zustimmung an.
Unsere Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können vom Kunden jederzeit über unsere Homepage in seinen Arbeitsspeicher geladen werden. Auf Wunsch können Sie unter unserer Firmenanschrift oder unter der E_Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. in digitaler oder schriftlicher Form anfordern.

 

2. Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist jeweils das von Ihnen bestellte bzw. nach Ihren speziellen Wünschen konfigurierte Produkt mit den Merkmalen und Maßen unserer Produktbeschreibung. Abbildungen auf unserer Website dienen der allgemeinen Produktinformation in rein bildlicher Darstellung und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Die Abbildungen der bestellten Fenster und Türen im Zuge des Bestellvorgangs sowie in der Auftragsbestätigung sind nicht in Maßstab dargestellt und sind schematisch. Sie dienen ausschließlich der Veranschaulichung.

Produktionsbedingt können Abweichungen auftreten.

fenster-einfach.de behält sich das Recht vor, Produktionsveränderungen, die einer Qualitätsverbesserung dienen, auch ohne Vorankündigung durchzuführen.

In Funktionsgläser können sich die u-Werte und Schallschutzwerte ändern.

 

3. Vertragsabschluß

Sie schicken uns eine Anfrage per Formular auf unserer Homepage, E-Mail, Fax oder Post.

Nutzen Sie bitte dabei unser Bestellformular.

Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie von uns ein unverbindliches Angebot mit Preisangaben, Lieferzeiten, Bankverbindung und ggf. weiteren Informationen.

Sie erteilen uns auf beliebiger Weise einen Auftrag.

Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung und eine Rechnung, die Sie bequem und mit einer der Zahlungsarten zahlen. Mit der Auftragsbestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Sofort nach dem Zahlungseingang wird Ihre Bestellung für die Produktion und schließlich an Versand freigegeben. Alle Produkte werden nach Maß angefertigt.

Über genauen Liefertermin werden wir Sie rechzeitig, aber mindestens 24 Stunden in voraus informieren.

Der Kaufvertrag kommt erst mit Versand unserer ausdrücklichen Auftragsbestätigung zustande.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

4. Informationen über Pflichten der Kunden

Ihre personenbezogenen Angaben sind wahrheitsgemäß zu machen. Sofern sich Ihre Daten während der Laufzeit/Abwicklung des Vertrages ändern, sind Sie verpflichtet, uns diese Änderungen unverzüglich mitzuteilen. Wird dies von Ihnen unterlassen oder geben Sie uns von vornherein falsche Daten an, so sind wir berechtigt, kostenfrei von dem geschlossenen Vertrag zurückzutreten. Kosten, die durch Fehlleitung der Ware aufgrund unvollständiger oder unrichtiger Adressenangabe entstehen, können Ihnen weiterberechnet werden.

Als unser Vertragspartner haben Sie dafür Sorge zu tragen, dass Sie unter den von Ihnen angegebene E-Mail, Telefaxanschluss oder die Telefon erreichbar sind. Es ist sicherzustellen, dass der Empfang von E-Mails nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des E-Mail-Posteingangs ausgeschlossen ist.

 

5. Widerrufsrecht

Der Gesetzgeber räumt Ihnen eine Rückabwicklung des Kaufvertrages innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen ein.

Dies gilt nicht für Waren die speziell nach Ihren Wünschen hergestellt werden.

Fenster, Rollläden, Türen und Zubehör, die nach Ihren Maßangaben gefertigt und geliefert werden sind Waren die ausschließlich für Ihre Bedürfnisse hergerichtet sind und daher auch nur ausschließlich bei Ihnen Anwendung finden können.

Wir weisen Sie daher ausdrücklich darauf hin, dass eine Rückabwicklung des Kaufvertrages und eine damit verbundene Rücksendung der Ware ausgeschlossen ist.

Sie können als Verbraucher Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
fenster-einfach.de

Energie-Passiv-Direkt UG
Jenaer Str. 31

34246 Vellmar

Tel: 0561 50356143

Fax: 0561 50356144

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterungen auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


6. Preise/ Versandkosten

Es gelten die Preise im Zeitpunkt der Bestellung, wie sie in unserem Angebot angegeben worden sind.

Die Preise gelten bis Ladekante des Lieferwagens an der mit Käufer vereinbarten Adresse des Bauvorhabens.

Die Versandkosten hängen von der Größe Ihrer Bestellung und Entfernung ab. Durch unsere sorgfältige Planung aller Lieferungen werden die Lieferkosten minimalisiert. Wir teilen Ihnen Ihren Versandkostenanteil bereits bei der Angebotvergabe mit.

 

7. Zahlungsbedingunge

Die Preise gelten bis Ladekante des Lieferwagens an der mit Käufer vereinbarten Adresse des Bauvorhabens.
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse.

Wir behalten uns vor, Aufträge ausschließlich gegen komplette Vorauszahlung abzuwickeln.
Bei 100 % Anzahlung gewähren wir 3 % Skonto.

In der Rechnung ist die gesetzliche Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Unsere Bankverbindung wird Ihnen in der Auftragsbestätigung mitgeteilt.
Der Rechnungsbetrag ist binnen 3 Tagen nach dem Rechnungserhalt auf unser Konto zu überweisen.
Die Ware wird erst nach Zahlungseingang in den Auftrag gegeben.

Leistet der Käufer die vereinbarte Anzahlung nicht oder nimmt die Ware nicht ab, nachdem ihm die fenster-einfach.de eine angemessene Frist gesetzt hat, ist fenster-einfach.de berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen.

Verlangt fenster-einfach.de Schadensersatz wegen Nichterfüllung, so beträgt der zu ersetzende Schaden 40% des Kaufpreises. Der Käufer ist berechtigt, den Nachweis zu führen, dass ein Schaden nicht entstanden oder ein wesentlich niedriger Schaden als die Pauschale entstanden ist.

Kommt der Käufer mit der Zahlung ganz oder teilweise in Verzug, sind wir berechtigt, gegenüber Verbrauchern Verzugszinsen in Höhe von 5 % zu berechnen. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens behalten wir und vor.
Alle Zahlungen sind direkt an uns zu leisten.

Die Ware wird erst nach vollständiger, bzw. restlicher Bezahlung an den Kunden übergeben.

 

8. Lieferung

Die Lieferungen sind an Lieferadressen in EU möglich. In die Schweiz liefern wir nach vorheriger Absprache.

Die Lieferzeit für Kunststofffenster in beidseitig weiß beträgt von bis zu 4 Wochen.

Die Lieferzeit für Kunststofffenster in Farbe (einseitig oder beidseitig) beträgt von bis zu 8 Wochen. Besondere und nicht Standard- Farben und Folierungen verlängern diese Lieferzeit. Die Lieferzeit für Holzfenster beträgt von bis zu 6 Wochen.

Der Warenversand erfolgt auf Gefahr der Firma. Die Ware ist gegen Beschädigungen bis zum Zeitpunkt der Anlieferung versichert. Im Falle höherer Gewalt werden Sie über die Lieferung und die Dauer der Behinderung umgehend informiert. Es kann nur der Liefertag, aber nicht die genaue Uhrzeit genannt werden.

Der Liefertermin ist für den Besteller verbindlich. Im Falle, dass der Käufer oder die empfangsberechtigte Person nicht bei Anlieferung anwesend seien, muss der Käufer die eventuell zusätzlich entstandenen Lieferkosten übernehmen.

Der Käufer hat dafür Sorge zu tragen, dass am Liefertermin ab Ladekante des LKWs die Ware abgeladen wird. Am Liefertag muss der Käufer je nach Größe der Elemente einen bis zwei Helfer als zum Abladen bereitstellen.

Sollte der Käufer nicht anwesend sein, muss eine Empfangsberechtigte Person den Lieferschein unterzeichnen und die Menge und die Qualität der gelieferten Ware bei Erhalt prüfen. Diese Person muss www.fenster-einfach.de bekannt gegeben werden. Spätere Reklamationen können leider nicht anerkannt werden.

Unter Mängeln versteht man falsche Maße, Teilungen und Farben sowie mechanische Beschädigungen und Glasbruch. Diese sind dem Fahrer mitzuteilen und in den Lieferschein zu notieren. In diesem Fall dürfen Sie diese Ware nicht montieren, sonst verlieren Sie die Garantie des Produktes und damit können auch andere mechanische Beschädigungen nicht unter Garantie geltend gemacht werden.

Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden (z. B. aufgrund höherer Gewalt wie insbesondere Streik, Krieg und Naturkatastrophen), sind wir für die Dauer der Hinderung von unseren Leistungspflichten befreit oder können wir vom Vertrag zurücktreten Gegebenenfalls bestehende, verbindliche Lieferfristen verlängern sich dann entsprechend. In solchem Fall informieren wir Sie unverzüglich und schlagen Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vor. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen gegebenenfalls bereits erbrachte Gegenleitungen unverzüglich erstatten.


9. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentumsrecht an allen Liefergegenständen bis zur Erfüllung aller unserer Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis. Das betrifft auch die später entstehenden oder hinzu kommenden Forderungen.

Im Falle vertragswidrigen Verhaltens des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware zurück zu nehmen und ggf. Abtretung der Herausgabeansprüche des Käufers gegen Dritte zu verlangen.

 

10. Gewährleistung

Die Ware ist nach Lieferung unverzüglich auf offensichtliche Fehler und Mängel zu untersuchen. Falls diese bestehen, sind diese unverzüglich an uns anzuzeigen und im Lieferschein sofort zu notieren.

Über die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen hinaus werden keine Garantien hinsichtlich der gelieferten Waren oder Dienstleistungen übernommen.

fenster-einfach.de gewährleistet, dass die gelieferten Produkte zum Zeitpunkt der Übergabe frei von Sachmängeln sind. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Ware haben Verbraucher nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.
Unternehmer müssen offensichtliche Mängel sofort bei Empfang der Ware schriftlich anzeigen, andernfalls ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel, für den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge. Im kaufmännischen Verkehr gilt ergänzend § 377 HGB.

Jegliche Garantieansprüche sind grundsätzlich erst nach 100% Zahlung der Rechnung möglich.

Es ist nicht möglich die Rechnungen nach erfolgter Auftragserteilung freiwillig und  willkürlich zu ändern, kürzen etc. Dies gilt auch nach Beendigung des Auftrages.

Ausbau-, Einbau- und Montagekosten sind laut angegebenen in der Rechnung Hinweisen und Fristen zu begleichen.

Mangelbeseitigung wird erst nach der Zahlung und laut dem Gesetzgeber und nach Mangelliste bzw. Abnahmeprotokol durchgeführt.

Es gelten gesetzlichen Bestimmungen zum Nacherfüllungspflicht und  gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Wir weisen darauf hin, dass es ausschließlich die Sache der Auftragsgebers ist behördliche Bestimmungen, Genehmigungen, Unbedenklichkeitsbescheinigungen etc. zu besorgen.

Für Schaden, die darauf beruhen, dass behördliche Genehmigungen verweigert werden, haften wir nicht.

Grundsätzlich gehören Elektroanschlüsse nicht zu unserer Leistungen und sollen nachweislich durch eine Fachfirma durchgeführt werden.

Falls bei den Ausbau-Arbeiten auch Stemmarbeiten durchgeführt werden sollten, übernehmen wir trotz Sorgfalt keine Haftung  für den Erhalt von z. B. bauseitigen Steinfensterbänken und Putz in der Laibung.  

Die Erstellung von Lüftungskonzepten vorgesehen sowohl in Altbau, als auch in Neubau- laut DIN 1946-6, dies gilt bei einem Austausch von mehr, als 30% vorhandenen Fenster in Ein- oder Mehrfamilienhaus. Dies dient unter anderem dem Bautenschutz, vor allem Feuchteschutz. Das Konzept soll grundsätzlich durch einen Architekt bzw.  einen Planer erstellt werden, dies ist ausdrücklich nicht der Bestandteil unserer Leistungen.

Somit ist unsere Haftung in diesem Bereich ausgeschlossen.                                            

Firma Energie-Passiv Direkt UG erteilt eine Gewährleistung für die PVC-Elemente nach unten benannten Bediengungen:

  1. Die Garantiezeit wird ab dem Einkaufstag berechnet und beträgt:
    1. 10 Jahre für die Dichtigkeit der Profile
    2. 10 Jahre für die Beständigkeit der weißen Farbe der Profile und 5 Jahre für die Beständigkeit der der Profile mit Dekorbeschichtung.
    3. 10 Jahre für richtiges Funktionieren der Beschläge in den
    4. 1 Jahr für richtiges Funktionieren der Beschläge in den Türen.
    5. 5 Jahre für die Dichtigkeit der Verglasung in den
    6. 1 Jahr für Außenrollläden, Innenrollos, Fensterbänke.
    7. austauschbare Zusatzelemente in den Türen und Fenstern, die eine getrennte Einheit ausmachen d.h. Drücker, Griffe, Füllungen, PZ, Selbstschließer, Lüfter als auch Montagearbeiten sind mit 1-Jährigen Garantie umfasst.
  2. Die Bedingung der Gültigkeit dieser Garantie ist die Einhaltung der Benutzungs- und Wartungsvorschriften der Fenstern und Türen sowie ein mal im Jahr - die Ausführung einer kostenpflichtigen Serviceuntersuchung durch authoriesierten Servicebetrieb.
  3. Die Mängelanzeige muß schriftlich zusammen mit dem Einkaufsbeleg vorgelegt werden (an der Stelle, wo der Vertrag geschlossen war) d.h. beim Hersteller, Dealer oder Vermittler, der die Rechtmäßigkeit der Reklamation bestimmt.
  4. Eventuelle Mängel die die normale Benutzung des Elements gemäß seiner Bestimmung verhindern und die in der Garantiezeitspanne erkannt und gemeldet werden, werden dann von uns kostenlos beseitigt in einer Frist von 14 Tagen ab Anerkennung der Reklamation.
  5. Garantiezeitspanne wird automatisch um die entstandene Reparaturperiode verlängert.
  6. Im Falle, wenn ein unbehebbarer Mängel festgestellt wird, unterliegt das Produkt einem Austausch für ein neues mängelfreies Produkt und die Garantiezeitspanne wird ab dem Austauschtag berechnet.
  7. Garantie für Fensterelemente kann verlängert werden, falls noch vor dem Erlöschen eine kostenpflichtige Serviceuntersuchung des Auftragnehmers durch den Kunden beauftragt wird.
  8. Das Produkt darf ausschließlich gemäß angehängter Gebrauchsanweisung benutzt werden.
  9. Garantiedienstleistung betrifft keine Tätigkeiten die in der Gebrauchsanweisung vorgesehen sind, zu jener Ausführung der Benutzer in eigenem Interesse verpflichtet ist.
  10. Garantie wird nur bei folgenden Beschädigungen berücksichtigt:
    1. mechanische Beschädigungen sowie chemische und thermische Beschädigungen, die nach der Übernahme der Ware entstanden sind.
    2. Beschädigungen die infolge des ungeeigneten Gebrauchs entstanden sind oder wenn die Elemente nicht laut Gebrauchsanweisung verwendet wurden sowie Beschädigungen die infolge der falschen Wartung oder Konstruktionsumbau, der durch den Käufer erfolgt, entstanden sind.
    3. Beschädigungen die infolge des Eingriffs von Aussenkräften oder infolge der schicksalhaften Ereignissen z.B Flut, Brand, Einbruch, entstanden sind.
    4. Ansprüche wegen technischen Parameter des Produktes soweit diese den allgemeinen Bauvorschriften entsprechen.
    5. Mängel der Verbundverglasungen die aus den physischen Erscheinungen resultieren wie: (Lichtinterferenz, Newtons Ringe, Brewsters Streifen).
    6. Verschmutzung der Profile und Verglasungen mit Mörtel,  Kalzium, Schutt, Stuckgips oder Farbe.
  11. Ansprüche in Sachen Garantieleistung werden nach der Restzahlung, die aus der Rechnung resultiert, erörtert. ( Rechnung, Quittung)
  12. Im Falle der Anmeldung einer unbegründeten Mängelanzeige werden die kosten an den Käufer weitergeleitet.

 

11. Haftung

fentser-einfach.de haftet nur in Fällen, in denen ihr, einem gesetzlichen Vertreter oder einem Erfüllungsgehilfen, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fallen. Vorstehendes gilt nicht, soweit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird sowie im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Außer bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden aus der Verletzung des Lebens des Körpers oder der Gesundheit ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

Für den Fall, dass fenster-einfach.de die geschuldete Leistung auf Grund höherer Gewalt ( insbesondere Streik, Krieg, Naturkatastrophen ) nicht erbringen kann, ist sie für die Dauer der Hinderung von ihren Leistungspflichten befreit. Gegebenenfalls bestehende, verbindliche Lieferfristen verlängern sich dann entsprechend. Schadensersatzansprüche für derartige Verzögerungen werden ausgeschlossen. Ist die Ausführung der Bestellung bzw. Lieferung der Ware länger als einen Monat auf Grund höherer Gewalt unmöglich, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Der Rücktritt muss in einer schriftlichen Erklärung erfolgen.

 

12. Datenschutz

fenster-einfach.de verpflichtet sich, die Daten seiner Kunden (Name, Adresse, Anschrift, Bankverbindung) ausschließlich zur Abwicklung der eingegangenen Kaufverträge und zum Zwecke der Kundeninformation zu verwenden und elektronisch zu speichern. Insbesondere findet die Weitergabe der Kundendaten an Dritte (z.B. Paketdienste oder Kreditinstitute) ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung statt. Sobald der oben genannte Zweck zur Datenspeicherung weggefallen ist, haben Sie ein Recht darauf, die zu Ihrer Person gespeicherten Daten jederzeit abzurufen, ändern oder löschen zu lassen. fenster-einfach.de wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG), beachten. Der Kunde stimmt der Speicherung und Weitergabe seiner personenbezogenen Daten im oben beschriebenen Rahmen zu.

 

13.  Verjährung

Für gelieferte neue Fenster und Türen beträgt die Verjährungsfrist für Mangelbeseitigungsansprüche und für etwaige vertragliche Schadensersatzansprüche 5 Jahre. Bei anderen Neuwaren beträgt die Verjährungsfrist für Verbraucher zwei Jahre und für Unternehmen/gewerblich tätige Kunden ein Jahr. Die Verjährungsfrist beginnt mit Ablieferung der Ware.
Bei sonstigen Ansprüchen des Kunden/der Kundin aus Vertrag sowie aus einem Schuldverhältnis (§ 311 Abs. 2 BGB) gilt eine Verjährungsfrist von einem Jahr ab dem gesetzlichen Verjährungsfristbeginn. Die Ansprüche verjähren spätestens mit Ablauf der gesetzlichen Höchstfristen (§ 199 Abs. 3 und 4 BGB).

 

14. Schlussbestimmungen

Zwischen fenster-einfach.de und dem Kunden findet auf die Rechtsverhältnisse das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Geltung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar, sofern es sich um zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Handelt es sich beim Kunden um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist Gerichtsstand und Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen Kassel. Gerichtsstand für beide Teile ist Kassel auch dann, wenn der Kunde Verbraucher ist und keinen Wohnsitz in der Europäischen Union hat.

Ein Recht des Käufers zur Aufrechnung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskräftig gerichtlich festgestellt. Die Farben der im Internet abgebildeten Produkte können aus verschiedenen Gründen, wie zum Beispiel Monitoreinstellungen, Qualität der Grafikkarte etc. vom Original leicht abweichen.

Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

fenster-einfach.de

 

Energie-Passiv-Direkt UG

 
Stand Mai 2013